Ergebnisse der Rückrunde:

12.03.2017 FC Burgwedel 1:0 MTV Ilten

14.03.2017 SSV Kirchhorst  0 : 4 MTV Ilten  (25', 41') Jaspar Bartke | (29') Julian Bank | (89') Lennard Schrader

19.03.2017 MTV Ilten : TSV Ingeln/Oesselse Ausf.

26.03.2017 FC Rethen 1:1 MTV Ilten (42´) Giovanni Giurdanella

02.04.2017 MTV Ilten II 4:0 SF Aligse (11', 30') Sven Stoll |  (85', 87') Julian Bank

09.04.2017 MTV Ilten 1:2 TSV Ingeln/Oesselse (45´) Colin Schönefeldt

23.04.2017 MTV Ilten 2:0 1.FC Burgdorf (65') Paul Gustke | (89') Adrian Herden

30.04.2017 MTV Immensen 0:3 MTV Ilten

07.05.2017 MTV Ilten 0:3 TSV Burgwedel

14.05.2017 MTV Ilten 3:2 SC Wedemark (33', 47') Yannick Grätz | (62') ET

21.05.2017 TSV Engensen II 0:1 MTV Ilten

28.05.2017 MTV Ilten 3:0 SSV Kirchhorst (32') Julian Bank | (52') Sven Stoll | (88') Jan Hoppe

 

8 Tabellenplatz!!


Platz 2 beim Hallenturnier des SC Völksen ..

.. und stellt mit Kent Köhler den besten Torhüter des Turniers!

Wie auch in diesem Jahr wurden wir vom SC Völksen zum 5. E-Center Cup, welcher in Springe stattfand, eingeladen. Mit großer Vorfreude wurde zum Turnier hingefiebert; am Vorabend gab es dementsprechend dann noch die Endbesprechung, damit es dann auch am Folgetag reibungslos ablaufen konnte. Dies sollte sich auch am Ende des Turnieres mit einer guten Platzierungwiederspiegeln.Mit vollem Auto und Bus ging es dann nun auch endlich los gen Springe. Zuvor traf man sich am Sportplatz und stimmte sich bei schöner Musik ein. Unser Trainergespann setzte sich aus Basti Puschmann und Schellen-Dolley (wie gewohnt im Commander-Anzug), sowie unserem treuen Fan und Betreuer Zärti zusammen. Mit einem guten Start ins Turnier wollten wir den Tag fortfahren. So ist es dann auch geschehen, den SC Mittelrode besiegte man mit 4:0. Im zweiten Spiel jedoch wurden wir in der Anfangsphase vom FC Eldagsen regelrecht überollt. Eine bittere 3:5 Niederlage musste man einstecken. Nun war im letzten Gruppenspiel die Anspannung riesig. Und das ausgerechnet gegen den Hausherren SC Völksen. Ein 0:0 nach 15 Minuten brachten uns ins prickelnde sieben Meter schießen, was man im Endeffekt noch für uns gewinnen konnte. Nun winkte das Halbfinale, es ging gegen den Sieger vom Vorjahr, den SV Northen- Lehnte. Mit aber einer sehr guten und konzentrierten Leistung konnten wir das Spiel mit 3:1 für uns entscheiden. Finale! Nun hielt uns nix mehr und der Pott sollte her. „Kommt bringt ihn Heim!“ hieß es noch vor dem Turnier vom oberen Gespann unseren Vereines. Nun war man so kurz davor. Jedoch sollte es nicht sein. Mit wie schon im Gruppenspiel starte man mit einer schlechten Anfangsphase ins Finalspiel und man lag 0:2 gegen den FC Eldagsen zurück. Zum Schluss hieß es dann 1:2 für den FC Eldagsen und wir wurden stolzer zweiter Platz. Hinzu kommt das unser Torwart Kent zum besten Torhüter des Turnieres gewählt wurde, was uns ebenfalls sehr stolz machte. Zur Playersnight ging es später ins Vereinsheim des SC Völksen.#iltenvölksenfanfreundschaft#wechziehwagon #kommtbringtihnheim


Iltener holen erneut drei wichtige Punkte gegen Friesen Hänigsen

 

Am gestrigen Dienstag traf unser B-Team auf die zweit Vertretung des TSV Engensen. In einem wichtigen Spiel gegen den Abstieg konnte das B-Team mit Unterstützung aus dem A-Team souverän mit 8:1 gewinnen.

Der MTV Ilten ging bereits in der 7. Minute durch Marius Steinke in Führung, danach wurden einige Chancen liegen gelassen und der Gegner kam immer besser ins Spiel. Der TSV schwächte sich in der 40. min durch eine rote Karte, wegen einem Foulspiel im MTV Strafraum. Dennoch erhielten die Gäste kurz vor der Pause die Chance auf den Ausgleich. Der MTV Keeper foulte im 16er einen Spieler des TSV, der anschließende Elfmeter wurde zum 1:1 Ausgleich verwandelt (43.). Wenige Minuten später gelang es aber unseren Jungs durch Yannick Grätz (45.) nachzulegen und den alten Abstand wiederherzustellen. Mit 2:1 ging es für uns in die Kabine.

Kurz nach wieder Anpfiff konnte unser B-Team schnell auf 3:1 und 4:1 erhöhen, beide Tore durch Marius Steinke (48. und 55.), damit waren Zeichen spätestens jetzt auf Sieg gestellt. In der 66. und 72. min schoss Marius Steinke seine Treffer vier und fünf zum 6:1. Ebenfalls in der 72. min traf erneut Yannick Grätz zum 7:1 und später zum 8:1 Endstand (90.).

Das waren 3 wichtige Punkte für das B-Team, am kommenden Wochenende trifft das A Team auf die Erstvertretung des TSV Engensen und das B-Team spielt in einem 6-Punktespiel beim SSV Kirchhorst.


Iltener holen drei wichtige Punkte gegen Engensen II

 

Am gestrigen Dienstag traf unser B-Team auf die zweit Vertretung des TSV Engensen. In einem wichtigen Spiel gegen den Abstieg konnte das B-Team mit Unterstützung aus dem A-Team souverän mit 8:1 gewinnen.

Der MTV Ilten ging bereits in der 7. Minute durch Marius Steinke in Führung, danach wurden einige Chancen liegen gelassen und der Gegner kam immer besser ins Spiel. Der TSV schwächte sich in der 40. min durch eine rote Karte, wegen einem Foulspiel im MTV Strafraum. Dennoch erhielten die Gäste kurz vor der Pause die Chance auf den Ausgleich. Der MTV Keeper foulte im 16er einen Spieler des TSV, der anschließende Elfmeter wurde zum 1:1 Ausgleich verwandelt (43.). Wenige Minuten später gelang es aber unseren Jungs durch Yannick Grätz (45.) nachzulegen und den alten Abstand wiederherzustellen. Mit 2:1 ging es für uns in die Kabine.

Kurz nach wieder Anpfiff konnte unser B-Team schnell auf 3:1 und 4:1 erhöhen, beide Tore durch Marius Steinke (48. und 55.), damit waren Zeichen spätestens jetzt auf Sieg gestellt. In der 66. und 72. min schoss Marius Steinke seine Treffer vier und fünf zum 6:1. Ebenfalls in der 72. min traf erneut Yannick Grätz zum 7:1 und später zum 8:1 Endstand (90.).

Das waren 3 wichtige Punkte für das B-Team, am kommenden Wochenende trifft das A Team auf die Erstvertretung des TSV Engensen und das B-Team spielt in einem 6-Punktespiel beim SSV Kirchhorst.


Iltener holen einen Punkt in der Wedemark

Am gestrigen Sonntag, den 30.10.2016 musste unser B Team mit stark dezimiertem Kader beim fünft platzierten SC Wedermark antreten. Unterstützung kam sowohl von den A Teamkollegen, die als Fans mitgereist sind nachdem ihre Partie abgesagt wurde als auch von Till Schusdzarra, der normalerweise im A Team spielt, jedoch frei für die zweite war. In einem fairen Spiel, in dem munter auf beide Tore gespielt wurde, konnten die Gegner in der 29 Spielminute das erste Tor der Partie schießen. Nach der Halbzeitpause machten die Iltener etwas mehr Druck und konnten so in der 54 Minute durch ein Tor von Till Schusdzarra den Ausgleich erzielen. Weitere Torschüsse gab es auf beiden Seiten zur Genüge, diese konnten aber nicht verwandelt werden oder wurden von den Torhütern zum Teil stark pariert.

So blieb es nach 90 Minuten beim Endstand von 1:1 und einem Punkt für jeden.

Das nächste Spiel findet am Dienstag, den 08.11.2016 um 18:30 Uhr in der heimischen Wahredorff Arena in Ilten statt.

 


Knappe 1:2 Niederlage gegen den TSV Kleinburgwedel

Im besten Spiel das unser B-Team seit längerem bestritt mussten unsere Jungs leider eine 1:2 Niederlage hinnehmen. Während der Großteil der ersten Hälfte eindeutig den Hausherren vom oberen Teil der Tabelle gehörte und diese bereits in der 3. Minute in Führung gehen konnten, erhöhten die Kleinburgwedeler nach 24 Minuten auf 2:0.

Das Ende der ersten Halbzeit sowie die gesamte zweite Hälfte war dann zum Großteil in der Hand unserer Iltener Jungs, jedoch konnten die vielen Torchancen nicht genutzt werden und so blieb das Tor unseres Stürmers Paul Gustke das einzige Tor auf Iltener Seite. Den sehenswerten Treffer nach einem Alleingang erzielte Gustke in der 44. Spielminute. Schade war die Tatsache, dass der Schiedsrichter zwei mal auf Abseits entschied, welche jedoch eindeutig keine waren und dadurch eine sehr gute Chance und ein Tor dadurch vereitelte. Dieses sahen nicht nur die mitgereisten Iltener Fans und Spieler so, sondern ebenfalls die Kleinburgwedeler Spieler. Diese waren froh und sprachen darüber nach Abpfiff beim gemeinsamen Gang in die Kabine.

In der Hoffnung, beim nächsten Spiel nicht mehr so viel "Scheiße am Schuh" zu haben wie die letzten Spiele treten unsere Iltener Jungs am kommenden Sonntag, den 30.10.2016 um 13:15 Uhr beim fünftplatzierten SC Wedemark an. 


1:5 Niederlage gegen den zweitplatzierten MTV Immensen

Bereits in der 15 Spielminute konnten die Gäste aus Immensen mit 1:0 in Führung gehen. Daraufhin passierte lange Zeit nichts, der MTV Ilten wurde stärker und konnte in der 55 Spielminute durch ein Traumtor von Dirk Schrader zum 1:1 ausgleichen. Nachdem die Iltener zwischenzeitlich zwar die Spiel bestimmende Mannschaft waren, schlichen sich in der Hintermannschaft immer mehr Fehler ein, die die Gäste aus Immensen dankbar annahmen und in kürzester Zeit das Spiel drehten und mit weiteren vier Toren ihren zweiten Platz in der Tabelle rechtfertigten. Für das B Team geht es am kommenden Sonntag, den 23.10.2016 um 14 Uhr beim TSV Kleinburgwedel nun um wichtige Punkte gegen den Abstiegsplatz. Aktuell steht die Mannschaft mit 6 Punkten auf Platz 12 von 14.  

 


0:3 Niederlage gegen den 1.FC Burgdorf


2:2 unentschieden gegen FC Rethen

Am vergangenen Sonntag, den 02.10.2016 spielte das B Team zu Hause gegen den FC Rethen.

Das Spiel fing für die Heimmannschaft gut an und so konnte die Mannschaft bereits in der 6. Spielminute durch ein Tor von Kapitän Colin Schönefeldt mit 1:0 in Führung gehen. Die Iltener schienen die Partie im Griff zu haben, als erneut Colin Schönefeldt durch sein zweites Tor in der 25. Spielminute zum 2:0 Pausenstand traf. Es gab weitere gute Chancen die ungenutzt blieben und so waren es die Rethener die gestärkt aus der Halbzeitpause zurück kamen und mit mehr Druck und Präzision agierten und nur drei Minute nach Wiederanpfiff die Iltener Abwehr schlecht aussehen ließen und den Anschlusstreffer erzielten. Weitere drei Minuten später war es erneut die Mannschaft aus Rethen die die geschockten Iltener mit dem zweiten Treffer bestraften. In den vergangenen 40 Minuten ging es mit den wenigen Chancen auf beiden Seiten immer hin und her, bis schließlich der Schlusspfiff ertönte und der Schiedsrichter beide zum 2:2 Endstand in die Kabinen schickte. Schade, da besonders die Schlussphase wieder in Iltener Hand war und ein vermeintliches Abseitstor von Dirk Schrader abgepfiffen wurde. Während der FC Rethen einen Punkt gewonnen hat, fühlt sich dieses Ergebnis für die Iltener wie eine Niederlage an. Weiter geht es am kommenden Sonntag, den 09.10.2016 um 15.00 Uhr beim 1.FC Burgdorf, die mit 13 Punkten Tabellenplatz 7 inne haben. Die Jungs vom MTV Ilten mit 6 Punkten auf dem 11 Tabellenplatz. 


Zwei Spiele - Zwei Niederlagen

11.09.2016 TSV Ingeln-Oesselse : MTV Ilten II 3:0

18.09.2016 MTV Ilten : TuS Altwarmbüchen II 1:7 (84. Mathea)  


Remis gegen FC Burgwedel

Am vergangenen Sonntag, den 04.09.2016 spielte das B Team zu Hause und kam über ein 1:1 unentschieden gegen den direkten Konkurrenten in der Meisterschaft nicht hinaus.

Den Führungstreffer konnte Julian Schenkemeyer in der 20 Spielminute erzielen. Nur 10 Minuten später erzielte FC Burgwedel den Anschlusstreffer zum 1:1 Endstand.

Der MTV Ilten II steht damit nach vier Spielen um fünf Punkten auf Tabellenplatz 10. Weiter geht es am 11.09.2016 um 15:00 Uhr beim Tabellenzweiten TSV Ingeln-Oesselse.


MTV Ilten II verspielt Sieg gegen TSV Arpke

Nachdem Yannick Grätz bereits in der 6. Spielminute den Führungstreffer für unsere Iltener Herren erzielen konnte, blieb es bis zum Ende der regulären Spielzeit beim 1:0. In der zweiten Minute der Nachspielzeit konnte Arpke allerdings den Gegentreffer zum 1:1 unentschieden durch einen Strafstoß erzielen.


MTV Ilten II verliert knapp gegen TUS Altwarmbüchen II und gewinnt gegen Friesen Hänigsen II

Nachdem das erste Saison Spiel mit 1:2 knapp gegen TUS Altwarmbüchen II verloren wurde (Torschütze Dirk Schrader), konnte das zweite Meisterschaftsspiel mit 2:0 gegen Friesen Hänigsen gewonnen werden. Beide Tore schoss Yannick Grätz. Weiter geht es am Sonntag, den 28.08.2016 um 15:00 Uhr beim TSV Arpke!


MTV Ilten II gewinnt Testspiel mit 3:0

Das B Team testete am Sonntag, den 07.08.2016 gegen den SV Wilkenburg II und konnte durch Tore von Dirk Schrader (11 Min.) sowie Colin Schönefeldt (65 Min.) und Leon Schönefeldt (90 Min.) einen 3:0 Sieg feiern. Glückwunsch Jungs!


Ein paar Bilder der Saison 2015/2016

Quelle der Fotos: Sportbuzzer


Das B-Team des MTV Ilten erzielte in der Saison 2015/2016 den 10. Tabellenplatz.


4. E-Center Cup beim SC Völksen - 16.01.2016


Am Wochenende war eine Vetretung des MTV Ilten beim 4. E-Center Cup in Springe, ausgerichtet vom SC Völksen.

 

Im Halbfinale war für unsere Jungs leider Schluss. Das Spiel um Platz 3 wurde durch ein 9m Schießen ausgespielt, dieses ging leider verloren und somit schlossen die Iltener mit Platz 4 das Turnier ab.

Tjelle-D. Nolte konnte sich die Torjägerkanone mit 9 Toren sichern, er schoss 4 Tore mehr als sein nächster Verfolger von Bison Calenberg und 5 Tore mehr als sein Teamkamerad Paul Gustke.

Gemeinsam mit dem SC Völksen hatte man sehr viel Spaß und verbrachte die anschließende Playersnight in der Halle, ehe es dann alle zusammen in eine Bar verschlagen hat.

 

MTV ILTEN & SC VÖLKSEN
MTV ILTEN & SC VÖLKSEN

Gewinner der Torjägerkanone:

Tjelle-D. Nolte mit 9 Toren, Glückwunsch!